Christiane Birr

Fotografie

Folio

"Mein Arbeitsgebiet ist die Rechtsgeschichte des 16. und 17. Jahrhunderts. Als ich zum ersten Mal ein Buch aus dieser Zeit aufschlug, war ich fasziniert und rettungslos verloren. Es ist ein sinnliches Vergnügen, mit diesen Büchern zu arbeiten, und ein intellektuelles Vergnügen, mit ihren Autoren in ein Gespräch einzutreten: Unsere und ihre Fragen und Argumente bauen eine Brücke über die Jahrhunderte."